WEINGUT MÜLLER 
/


 

 



Das Weingut Müller ...

...liegt am Rande der Haardt, in dem kleinen Dorf Friedelsheim und baut nun seit über hundert Jahren Weinreben an. 

Was ursprünglich als landwirtschaftlicher Gemischtbetrieb begann, ist mittlerweile ein zu 100% auf Weinproduktion ausgerichtetes Unternehmen.

Winzermeister Hans Müller ist Eigentümer und Leiter. Er hat den Betrieb vor 20 Jahren von seinem Vater übernommen und führt ihn nun in 4. Generation.

Seit zwei Jahren ist auch sein Sohn und Winzergeselle Andreas Müller im Weingut tätig.

Die bewirtschafteten Rebflächen verteilen sich in den Großlagen Deidesheimer Hofstück, Forster Schnepfenflug und Dürkheimer Feuerberg.

Unter den Rebsorten ist eine große Vielfalt zu entdecken. Von den weißen Sorten Riesling, Weissburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, etc., gibt es auch einige rote Sorten, wie Dornfelder, Spätburgunder, Portugieser und Dunkelfelder. 

Vom Rebschnitt bis zur Ernte erfolgen sämtliche Produktionsschritte unter eigener Aufsicht. 

Die Kombination aus Erfahrung und modernster Technik ist die Grundlage für die Herstellung junger, fruchtiger Weine.